Tischtennisplatten
Infos zu Tischtennisplatten, Tischtennisschläger, Tischtennisbällen und Zubehör

Butterfly: Beläge für Tischtennisschläger

Beläge für Tischtennisschläger sind die Spezialität der Marke Butterfly. Diese gehört zur Firma Tamasu Co., die 1950 vom ehemaligen japanischen Tischtennis-Nationalspieler Hikosuke Tamasu in Yanai City gegründet wurde. Im europäischen Raum vertreibt die Tochterfirma Tamasu Butterfly Europa neben Tischtennis Belägen auch sonstiges Zubehör.

Vor allem Spitzenspieler aus dem asiatischen Raum verwenden Butterfly-Zubehör und sorgen damit dafür, dass sich die Firma dauerhaft einen Platz auf dem Tischtennis-Markt erobern konnte.

Das große Bestreben des Firmengründers war es, die individuellen Techniken der einzelnen Spieler mit dem Einsatz des geeigneten Materials zu optimieren. Deshalb liegt die große Stärke von Butterfly darin ein breites Material-Angebot für den Belag von Tischtennisschlägern parat zu halten.

Der große Durchbruch der Firma kam Anfang der 60er Jahre, und 1967 gelang mit dem Belag „Silver“ schließlich ein Longseller, der bis zum heutigen Tag auf dem Markt ist. Eine neue Generation erschien schließlich ab dem Jahr 2000, als die ersten Beläge mit High Tension System entwickelt und eingesetzt wurden, acht Jahre später folgten Beläge, die auf einer Schwammtechnologie beruhen.

Damit erntete Butterfly die Früchte der Samen, die in den 80er Jahren gesät wurden. Damals öffnete nämlich in Tokio ein eigenes Trainings- und Forschungszentrum seine Pforten. Hier arbeiten seitdem Wissenschaftler eng mit Spielern und Trainern zusammen, um die nächsten Generationen der Schlägerbeläge zu entwickeln. Diesen Kurs will man auch konsequent weiter verfolgen. So wurde 2006 in Tokoraza ein neues Technik-Center eröffnet.




[ © Das Copyright liegt bei www.tischtennisplatten-store.de | Tischtennisplatten - Infos zu Tischtennisplatten, Tischtennisschläger, Tischtennisbällen und Zubehör]